WERBUNG:

EU Masters: S04E erreicht Main-Event - und landet in Todesgruppe

Geposted von Funk1ll3r,
Der FC Schalke 04 Evolution hat bei den European Masters 2021 Spring die Play-In-Phase erfolgreich überstanden und am Donnerstagabend das Main-Event erreicht. Dort wartet nun allerdings eine besonders harte Gruppe auf die Knappen.
WERBUNG:
Für das Academy-Team von Schalke 04 begann die Play-In-Phase der European Masters äußerst holprig: In Gruppe A kassierten die Königsblauen gegen Method2Madness und eSuba zwei Niederlagen, fuhren anschließend aber durch vier Erfolge am Stück noch den Gruppensieg ein.

Dadurch kam es am Donnerstag in der Knockout-Stage der Play-In-Phase zum Duell mit einem anderen Fußballklub: Schalke 04 Evolution traf nämlich auf KV Mechelen Esports aus Belgien. In zwei überzeugenden Spielen setzte sich der dritte Seed der Prime League mit 2:0 durch und löste damit das eigene Ticket für das Main-Event.



Bean und Diplex scheiden aus



Mit Louis 'Bean' Schmitz von Fnatic Rising und Dimitri 'Diplex' Ponomarev von Vitality.Bee traten zwei weitere deutsche Spieler in der Play-In-Phase der European Masters an, allerdings scheiterten beide am Donnerstag in der Knockout-Stage.

Bean unterlag mit dem Academy-Team von Fnatic nach zwei einseitigen Spielen G2 Arctic mit 0:2. Diplex musste sich mit dem zweiten Team von Vitality dem polnischen Vertreter Illuminar Gaming ebenfalls mit 0:2 geschlagen geben. Zudem qualifizierte sich noch Mkers mit einem 2:0-Sieg über Z10 ESHARK für das Main-Event.



Gruppenphase ab Mitte April



Damit stehen alle 16 Teams, die ab dem 14. April in der Gruppenphase der European Masters antreten werden, fest. Am Donnerstagabend wurde bereits die Auslosung vorgenommen.

Schalke 04 Evolution bekommt es in Gruppe D mit drei Hochkarätern zu tun: Neben dem französischen Champion Karmine Corp ist auch der Meister aus der Liga für Großbritannien und die nordischen Staaten, BT Excel, dabei. Cream Real Betis, Spaniens zweiter Seed und LoL-Team des spanischen Fußballklubs Real Betis Balompié, komplettiert diese Gruppe.

Prime-League-Meister ist in Gruppe A gelandet und trifft dort auf Polens Nummer zwei K1CK, Mkers aus der Play-In-Gruppe von Schalke 04 und Anorthosis Famagusta aus der griechischen Liga.

mousesports wird hingegen in Gruppe C zu sehen sein. Die drei Kontrahenten der Mäuse sind Illuminar Gaming, der spanische Meister UCAM Esports Club und Macko Esports, der Sieger der italienischen Liga.

Mit G2 Arctic, Misfits Premier um Daniel 'Sertuss' Gamani und AGO ROGUE um Lukas 'Lurox' Thoma dürfen sich Fans zudem auch in Gruppe B auf einige interessante Partien freuen.



Die Gruppenphase des Main-Events startet am 14. April mit den ersten Begegnungen. Das große Finale der European Masters ist für den 2. Mai angesetzt.



Mehr Infos und Artikel rund um die European Masters findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Prime League

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: