WERBUNG:

Nach Pleite im Hinspiel: G2 will Revanche gegen Fnatic

Geposted von Funk1ll3r,
Die reguläre Saison des LEC Spring Splits steuert langsam auf ihre Zielgerade zu: In der sechsten Spielwoche kommt es bereits zum Rückspiel zwischen G2 Esports und Fnatic. Der FC Schalke 04 will die Negativserie stoppen, muss aber unter anderem gegen Rogue antreten.
WERBUNG:
Das Duell zwischen G2 Esports und Fnatic, den beiden erfolgreichsten Organisationen im europäischen League of Legends, ist stets eine brisante Angelegenheit. Das Hinspiel dieser regulären Saison sorgte allerdings auch abseits der Kluft für Gesprächsstoff, denn der Titelverteidiger hatte bei seiner Niederlage mit massiven Internetproblemen zu kämpfen.

Beim Wiedersehen am Samstag zum Abschluss der sechsten Woche werden Marcin 'Jankos' Jankowski und Co. zweifelsohne noch motivierter sein, den langjährigen Rivalen in die Schranken zu weisen und sich zu revanchieren.

Seit der Pleite gegen Fnatic in Woche drei siegte G2 Esports in allen vier Partien, präsentierte sich dabei aber nicht immer souverän. Gegen Astralis und Misfits Gaming, zwei Teams aus dem unteren Tabellendrittel, leistete sich der haushohe Favorit einige Schnitzer. Gleichzeitig siegte der amtierende LEC-Champion allerdings auch in einem hochklassigen Top-Duell gegen Rogue.



Von Konstanz kann jedoch auch bei Fnatic nicht unbedingt die Rede sein. Der Vize-Champion schien mit starken Auftritten in der dritten und vierten Woche, die zu vier Siegen führten, seine Top-Form zu finden. Zwei Pleiten gegen Schlusslicht Team Vitality und die MAD Lions am vergangenen Wochenende brachten den Titelanwärter aber wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

Besonders auffällig waren dabei unter anderem die Leistungen von Gabriel 'Bwipo' Rau. Der Top-Laner glänzte zuvor vor allem gegen G2 und SK Gaming, war zuletzt allerdings dreimal in Folge eher Problem als Lösung. Will Fnatic auch dieses Mal den Titelverteidiger schlagen, muss sich der Belgier wieder fangen.

Am Freitag erhält Bwipo eine auf dem Papier angenehme Generalprobe, denn er und sein Team treffen um 22:00 Uhr auf Astralis. Auch G2 Esports hat in der Theorie eine relativ einfache Aufgabe vor sich: Martin 'Rekkles' Larsson und Co. müssen gegen Team Vitality ran.

Schalke 04: Pleitenserie und Drama um LEC-Zukunft



Für den FC Schalke 04 hat sich ein starker Start ins Jahr 2021 mit fünf Siegen aus den ersten sieben Partien rasch in eine schwierige Lage verwandelt: Die Königsblauen befinden sich zurzeit nach vier Pleiten in Folge in einer Abwärtsspirale.

Zusätzlich bestätigte der Verein am Mittwoch offiziell, dass er womöglich zum kommenden Jahr den eigenen LEC-Slot verkaufen wird. Die düsteren finanziellen Verhältnisse und die dramatische sportliche Situation in der Fußball-Bundesliga hätten dazu geführt, dass bei Schalke 04 zumindest über einen Verkauf nachgedacht wird.



In der LEC steht zum Auftakt der sechsten Woche außerdem eine harte Aufgabe an: Die Königsblauen müssen gegen Tabellenführer Rogue antreten. Emil 'Larssen' Larsson und Co. zeigten in diesem Jahr über weite Strecken überzeugende Auftritte und gehen definitiv als Favorit in diese Partie. Das erste Aufeinandertreffen gewann allerdings der Gegner.

Am Samstag wartet auf Schalke 04 außerdem noch Misfits Gaming. Mit lediglich drei Siegen aus den ersten elf Partien ist der Spring Split für die Organisation eine große Enttäuschung. Im Kampf um die Playoffs benötigen Kasper 'Kobbe' Kobberup und seine Mitspieler somit jeden Erfolg.

Die sechste Spielwoche des LEC Spring Splits im Überblick:

Freitag, 26. Februar:

18:00 Uhr: eu MAD Lions vs. eu SK Gaming
19:00 Uhr: eu Misfits Gaming vs. eu Excel Esports
20:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu G2 Esports
21:00 Uhr: eu FC Schalke 04 vs. eu Rogue
22:00 Uhr: eu Fnatic vs. eu Astralis

Samstag, 27. Februar:

17:00 Uhr: eu FC Schalke 04 vs. eu Misfits Gaming
18:00 Uhr: eu Excel Esports vs. eu SK Gaming
19:00 Uhr: eu Team Vitality vs. eu MAD Lions
20:00 Uhr: eu Rogue vs. eu Astralis
21:00 Uhr: eu G2 Esports vs. eu Fnatic



Die Partien der europäischen Top-Liga könnt Ihr wie immer live bei Summoner's Inn verfolgen:





Mehr Infos und Artikel rund um die LEC findet ihr in unserer Coverage!




Teaserbild: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: