WERBUNG:

Patch 11.4: Jungle-Nerf, ADC-Shift und Mage-Item-Buffs

Geposted von Maxellent,
Riot Games hat Patch 11.4 für League of Legends mitsamt Patchnotes veröffentlicht. Während Jungler insgesamt leiden, wird bei den ADCs etwas Stärke umverteilt. Für Magier gibt es bessere Item-Optionen.
WERBUNG:
Im neuesten LoL-Update gibt es im Großen und Ganzen mehr Buffs als Nerfs, dafür leidet eine gesamte Rolle. Patch 11.4 wurde in der Nacht zum Donnerstag auf die Live-Server gespielt.

Jungle-Camps generft



Mit den Nerf an den Jungle-Camps will Riot den Junglern etwas Einfluss nehmen, vor allem im Hinblick auf ihre Items und die Levelgeschwindigkeit. Daher geben auf dem neuen Patch sowohl der Gromp als auch die Kruggs und die Raptoren jeweils weniger Erfahrung und Gold.



Immerhin können sich die Jungle-Champions Amumu und Lee Sin aber über Buffs freuen, während Skarner auch noch einen direkten Nerf kassiert.

ADCs: Jinx und Caitlyn statt Kai'Sa und Samira?



Für die recht dominanten und beliebten AD-Carrys Kai'Sa und Samira setzt es einige Nerfs, wobei es Samira härter trifft, weil all ihre Fähigkeiten betroffen sind, während Kai'Sa nur Q-Schaden einbüßt.



Jinx, Caitlyn und Varus wurden hingegen gebufft. Im Hinblick auf Jinx hat Riot Games den HP-Nerf aus Patch 11.3 zurückgenommen, womit die Schützin nun ohne jeglichen Nachteil von den Buffs aus dem letzten Patch profitieren kann. Caitlyns offensive Wertesteigerung pro Level wurde verbessert und Varus' W-Fähigkeit sorgt für mehr Schaden.

Magier-Items verbessert



Magier haben in Cosmic Drive und Everfrost durch deren Wertesteigerungen nun bessere Optionen. Auch das Morellonomicon wurde mit zusätzlichen AP verbessert, während auch alle anderen Anti-Heal-Items gebufft wurden. Passend dazu hat der Moonstone Renewer einen Nerf erhalten. Ein Attack-Speed-Update für Guinsoo's Rageblade komplettiert die Item-Liste.



Alle weiteren Anpassungen des Patches im Überblick:

Champions:




  • Braum - Ultimate-Cooldown verringert
  • Camille - W-Cooldown erhöht
  • Fiora - Passive-Schaden durch Marks erhöht
  • Katarina - Ultimate-Schaden, -Scaling und -On-Hit-Ratio erhöht
  • Urgot - W-On-Hit-Ratio erhöht
  • Renekton - Q-Healing gegen Nicht-Champions verringert
  • Soraka - Movement-Speed-Bonus durch Q erhöht, W-Heilung erhöht
  • Talon - W-Cooldown verringert, W-Scaling erhöht
  • Tryndamere - Grundangriffsschaden erhöht
  • Veigar - Q-Manakosten verringert, Ultimate-Cooldown verringert


Alle Änderungen im Detail könnt ihr wie immer in den offiziellen LoL-Patchnotes von Riot Games nachlesen.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Maxellent

    Maxellent

    Max E.
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @MaxellentME, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: