WERBUNG:

TFT-Patch 11.2: Mid-Set-Update mit neuen Champions, Traits & Soft-Reset der Ladder

Geposted von Funk1ll3r,
Freunde von Teamfight Tactics dürfen sich freuen: Mit Patch 11.2 wurde am Donnerstag das Zodiak-Festival gestartet. Im Rahmen dessen wurde das große Mid-Set-Update veröffentlicht, das mit 20 neuen Champions, 7 neuen Traits sowie weiteren Änderungen daherkommt.
WERBUNG:
Die entfernten Champions und Traits im vierten Set hatte Riot Games bereits in der jüngsten Vergangenheit enthüllt. Ihr findet sie in unseren vorherigen Inhalten zum großen Mid-Set-Update in Teamfight Tactics:



Die neuen Traits im Überblick:



Drachenseele/Dragonsoul

Die ersten verbündeten Drachenseelen-Einheiten, die im Kampf Schaden erleiden, empfangen den Drachensegen. Während der Segen auf sie wirkt, erhält die Einheit zusätzliche Werte und feuert bei jedem 5. Angriff ein Drachenseelengeschoss ab, das magischen Schaden in Höhe von 50 % des maximalen Lebens des Ziels verursacht.

Wenn diese Einheit stirbt, wird der Segen auf die nächstgelegene verbündete Drachenseelen-Einheit ohne Segen übertragen.

(3) Drachenseele: 1 Segen von 40 % Fähigkeitsschaden und Angriffstempo
(6) Drachenseele: 3 Segen von 80 % Fähigkeitsschaden und Angriffstempo
(9) Drachenseele: 6 Segen von 160 % Fähigkeitsschaden und Angriffstempo

Fabelwesen/Fabled

Sie mögen einzeln stark erscheinen, aber die Kraft aller drei zusammen ist unsagbar.

(3) Die Fähigkeiten von Fabelwesen-Champions werden verstärkt durch Erzählungen über ihren früheren Heldenmut.

Henker/Executioner

Henkerfähigkeiten und -angriffe gegen Ziele, deren Lebenspunkte einen bestimmten Grenzwert unterschreiten, treffen garantiert kritisch.

(2) Henker: unter 33 % Leben
(3) Henker: unter 66 % Leben
(4) Henker: unter 99 % Leben

Schlächter/Slayer

Schlächter erhalten Lebensraub, der sich mit ihrem fehlenden Leben verstärkt, und verursachen zusätzlichen Schaden, der sich abhängig vom fehlenden Leben des Ziels erhöht.

(3) Schlächter: 15–30 % Lebensraub und zusätzlicher Schaden
(6) Schlächter: 25–50 % Lebensraub und zusätzlicher Schaden

Entzieher/Syphoner

Entziehe deinem Gegner seinen Lebenswillen. Alle Verbündeten heilen sich um einen Teil des Schadens, den sie durch Fähigkeiten und Angriffe verursachen.

(2) Entzieher: 10 % für Verbündete, 40 % für Entzieher
(4) Entzieher: 25 % für Verbündete, 100 % für Entzieher

Teufelskerl/Daredevil (nur Samira)

Samira gibt ihr TFT-Debüt. Wie einige andere 5-Gold-Einheiten hat sie ein neues Attribut erhalten, das als Ausnahme von den Regeln fungiert, an die sich weniger wagemutige Champions halten.

Teufelskerle suchen den Nervenkitzel der Schlacht und führen nach jedem zweiten Angriff einen Sprung aus. Nach jedem Sprung erhalten sie einen Schild in Höhe von 10 % ihres maximalen Lebens. Bei ihrem nächsten Angriff feuern sie 2 Schüsse ab und erhalten Stylepunkte. Bei maximalem Style führen sie ihre Fähigkeit aus.

Schmied/Blacksmith (nur Ornn)

Ornn bricht die Regeln und spielt nach seinen eigenen. Woo!

Nach jedem Kampf, an dem ein Schmied beteiligt war, erhöht sich der Fortschritt beim Schmieden eines Artefakts. Je höher seine Sternenwertung, desto schneller arbeitet er. Sobald das Artefakt fertiggestellt ist, kann es einem Verbündeten überreicht werden. Jeder Verbündete kann nur ein Artefakt ausrüsten.

Die neuen Champions und ihre Traits im Überblick:



  • Brand - 1 Gold (Dragonsoul/Mage)
  • Tristana - 1 Gold (Dragonsoul/Sharpshooter)
  • Nasus - 1 Gold (Divine/Syphoner)
  • Vladimir - 2 Gold (Cultist/Syphoner)
  • Braum - 2 Gold (Dragonsoul/Vanguard)
  • Rakan - 2 Gold (Elderwood/Keeper)
  • Nautilus - 2 Gold (Fabled/Vanguard)
  • Sivir - 3 Gold (Cultist/Sharpshooter)
  • Shyvana - 3 Gold (Brawler/Dragonsoul)
  • Darius - 3 Gold (Fortune/Slayer)
  • Neeko - 3 Gold (Fabled/Mystic)
  • Kayle - 4 Gold (Divine/Executioner)
  • Olaf - 4 Gold (Dragonsoul/Slayer)
  • Aurelion Sol - 4 Gold (Dragonsoul/Mage)
  • Xayah - 4 Gold (Elderwood/Executioner/Keeper)
  • Cho'Gath - 4 Gold (Brawler/Fabled)
  • Tryndamere - 4 Gold (Duelist/Warlord)
  • Swain - 5 Gold (Dragonsoul/Syphoner)
  • Ornn - 5 Gold (Blacksmith/Elderwood)
  • Samira - 5 Gold (Daredevil/Sharpshooter/Slayer)


Die Fähigkeiten der neuen Champions sind in den offiziellen Patchnotes aufgelistet.

Geschenke für alle & Änderung der Chosen-Wahrscheinlichkeit im Shop



Mit dem Mid-Set-Update erwartet Spieler auch eine neue Mechanik, die Teamfight Tactics noch interessanter und abwechslungsreicher machen soll: Laternen als Geschenke. Diese können in einem Spiel auftauchen, müssen es aber nicht.

Wenn es Geschenke gibt, erhalten Spieler einer Lobby zum gleichen Zeitpunkt das gleiche Geschenk, zum Beispiel Gold oder Items. Die Laternen unterscheiden sich von Spiel und Spiel, ebenso der Zeitpunkt, an dem sie verteilt werden.

Außerdem hat Riot an den Wahrscheinlichkeiten der Chosen-Champions im Shop geschraubt. Zusätzlich kann das erste Karussell nicht länger nur defensive Items enthalten.



Soft-Reset für Ranked-Ladder und Belohnungen



Mit Patch 11.2 wurde ein Soft-Reset der Ranked-Ladder in Teamfight Tactics durchgeführt. Wer beispielsweise vor dem Update Gold II war, befindet sich nun in Silver II. Spieler, die Master oder höher waren, sind in Diamond 4 gelandet.

Die ersten fünf Ranked-Spiele nach dem Soft-Reset sind provisorisch. Dies bedeutet, dass Spieler keine LP verlieren, wenn sie Platz fünf, sechs, sieben oder acht belegen. Top-4-Platzierungen sorgen für Bonus-LP.

Die Ranked-Belohnungen für die erste Hälfte des aktuellen Sets werden mit dem kommenden Patch 11.3 in zwei Wochen verteilt. Dabei deutete Riot Games bereits an, dass Emotes ein Teil davon sein werden.

Zahlreiche Balance-Änderungen



Darüber hinaus hat Riot Games viele zuvor bereits vorhandene Champions, Traits und Items angepasst.

Champions:



  • Diana - Trait-Änderung von Moonlight/Assassin zu Spirit/Assassin; mehr Leben & Attack-Speed; Schaden der Orbs auf allen Leveln erhöht, Schildwert & Anzahl der Orbs auf Level 3 erhöht
  • Fiora - Wertänderung für Chosen-Fiora: Leben statt Manareduktion; längerer Stun durch Fähigkeit
  • Nidalee - Weniger Startmana
  • Janna - Mehr Startmana & höhere Manakosten
  • Pyke - Trait-Änderung von Cultist/Assassin zu Cultist/Assassin/Slayer; weniger Startmana & niedrigere Manakosten; weniger Spell-Damage
  • Teemo - Weniger Spell-Damage auf Level 1
  • Zed - Trait-Änderung von Ninja/Shade zu Ninja/Slayer; mehr Attack-Speed
  • Kalista - Mehr Attack-Speed
  • Kindred - Trait-Änderung von Spirit/Hunter zu Spirit/Executioner; weniger Spell-Damage auf Level 1 & 2
  • Veigar - Mehr Attack-Speed
  • Aatrox - Mehr Spell-Damage
  • Morgana - Trait-Änderung von Enlightened/Dazzler zu Enlightened/Syphoner; Fähigkeit reduziert nicht mehr die Magic-Resistance des Gegners & heilt Morgana nicht länger, neuer Effekt: Attack-Damage der Gegner wird reduziert
  • Sejuani - Mehr Startmana & höhere Manakosten
  • Azir - Knock-Up der Fähigkeit kürzer & kürzere Dauer des Slows
  • Lee Sin - Weniger Spell-Damage auf Level 1 & 2
  • Yone - Niedrigere Armor- & MR-Reduktion der Fähigkeit, kürzere Dauer der Markierung für Reduktion & Schaden, mehr Spell-Damage; zusätzlicher Schaden nun vom fehlenden Leben des Ziels abhängig


Traits:



  • Assassin - Weniger Critical-Strike-Damage für 2er-Bonus & mehr für 6er-Bonus; höhere Critical-Strike-Chance für 4er- & 6er-Bonus
  • Brawler - Brawler erhalten zusätzlich auch Attack-Damage; weniger Bonus-Leben für 4er-, 6er- & 8er-Bonus
  • Cultist - Galio: weniger Leben für 6er-Bonus, mehr Attack-Damage für alle Boni, höherer Stern-Multiplikator
  • Duelist - Mehr Attack-Speed pro Stack für 2er-, 4er- & 6er-Bonus
  • Elderwood - Weniger Armor & MR pro Stack für 3er- & 6er-Bonus
  • Enlightened - Höherer Manabonus für 4er- & 6er-Bonus
  • Fortune - Niedrigerer durchschnittlicher Goldwert bei 0 & 1 Niederlage/n
  • Keeper - Niedrigerer Schildwert
  • Mage - Doppelte Spell-Casts nun bei 3/5/7 Punkten im Trait; niedrigere Skalierung der Spell-Power für 5er- & 7er-Bonus
  • Mystic - Mehr MR für 4er- & 6er-Bonus
  • Sharpshooter - Höhere Anzahl an Abprallern, Schadensverringerung pro Abpraller für 2er- & 6er-Bonus erhöht
  • Spirit - Rework für Effekt: Champions erhalten nach dem ersten Cast einer Spirit-Unit einen festen Wert an Bonus-Attack-Speed (20%/40%)
  • Warlord - Mehr Bonus-Leben & -Spell-Power
  • Vanguard - Weniger Bonus-Armor; Vanguard-Units erhalten zusätzlich auch Bonus-MR


Items:



  • Chalice of Power - Weniger Spell-Power
  • Giant Slayer - Weniger maximaler Schaden
  • Hand of Justice - Weniger Schaden & Heilung
  • Hextech Gunblade - Schwächerer maximaler Schild
  • Runaan's Hurricane - Weniger Bonus-Schaden
  • Statikk Shiv - Höhere Anzahl an Abprallern
  • Zeke's Herald - Weniger Bonus-Attack-Speed
  • Zz'Rot Portal - Konstrukt erhält Armor & MR, basierend auf der Stage


Alle Änderungen im Detail könnt ihr in den offiziellen TFT-Patchnotes zu 11.2 nachlesen.

Bildquelle: Riot Games

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: