WERBUNG:

Ex-World Champion Tian kündigt Pause an

Geposted von Funk1ll3r,
Nur wenige Tage nach dem Start des LPL Spring Splits muss FunPlus Phoenix einen schweren Schlag hinnehmen: Jungler Tian-Liang 'Tian' Gao wird dem chinesischen World Champion von 2019 vorerst nicht zur Verfügung stehen.
WERBUNG:
Tian leidet bereits seit einer längeren Zeit an Problemen mit dem eigenen Handgelenk. Am Mittwoch erklärte er auf der chinesischen Plattform Weibo, eine Pause einzulegen - allerdings aus einem anderen Grund.

Demnach habe die Serie gegen EDward Gaming am vergangenen Samstag und der damit verbundene mentale Stress zu einem physischen Unwohlsein beim Chinesen geführt.

Die Partie gegen die Rogue Warriors am gestrigen Montag sei eine der wenigen seit 2019 gewesen, die er genossen hätte. Tian habe allerdings Angst, dass sich die Situation vom Samstag wiederholen könnte, weswegen er in Absprache mit seinem Team vorerst nicht in der LPL antreten wird und professionelle Hilfe suchen will.



FunPlus Phoenix belegt mit zwei Siegen und einer Niederlage zurzeit die fünfte Tabellenposition im Spring Split der chinesischen Königsklasse. Den Platz von Tian wird voraussichtlich Zhou "Bo" Yang-Bo einnehmen, der in der LPL noch ohne Erfahrung ist. Der Jungler spielt seit Mai 2020 für das Nachwuchs-Team von eStar.

Die nächste Partie in der LPL bestreitet FunPlus Phoenix am kommenden Samstag um ca. 12:00 Uhr. Gegner ist dabei der aktuelle Vize-World-Champion Suning, der am Mittwoch eine 0:2-Pleite gegen Rare Atom kassierte und mit nur einem Sieg aus drei Serien Platz elf belegt.



Den Spring Split der LPL könnt Ihr auf dem offiziellen englischen Stream verfolgen.



Mehr Infos und Artikel rund um die LPL findet ihr in unserer Coverage!




Bildquelle: Riot Games - Colin Young-Wolff

Ihr wollt keine Neuigkeiten zu League of Legends verpassen? Folgt uns auf Facebook und Twitter oder joint dem offiziellen Summoner's Inn Discord-Server!

  • Funk1ll3r

    Funk1ll3r

    Marco Gnyp
    Leitender Redakteur
    • Kontakt:
    • Ort:
      Twitter: @Funk1ll3rMG, de

Kommentare

WERBUNG:
WERBUNG: