WERBUNG:

European Masters - presented by ESL 2019 Spring

  • Startdatum:
    2019-04-08
  • Enddatum:
    2019-04-28
  • Typ:
    Online Invite
  • Preisgeld:
    €150.000
  • Ort:
  • Event / Turnier:
    ESL
2019-04-28
2019-04-08

Abschlussplatzierungen

Platz Team Preis (€)
1 Misfits Premier 40.000
2 SK Gaming Prime 25.000
3-4 MAD Lions 13.500
3-4 Fnatic Rising 13.500
5-8 BIG 8.000
5-8 Splyce 8.000
5-8 Team-LDLC 8.000
5-8 Ventus Esports 8.000
9-12 Future Perfect WLGaming 4.000
9-12 Defusekids 4.000
9-12 Rogue Warriors 4.000
9-12 For the Win eSports 4.000
13-16 Random 5 2.500
13-16 eNsure 2.500
13-16 AS Trenčín eSports 2.500
13-16 Campus Party Sparks 2.500

Playoffs

WERBUNG:

Gruppenphase

Play-Ins Runde 2

Play-Ins

Teams

Pool 1 Teams











Pool 2 Teams













Playin Teams









Format

Patch: 9.7


Playin



  • vom 08.04. bis 11.04.2019
  • 7 Teams (siehe Teams Playin)
  • Gruppenphase: 1 Gruppe mit 7 Teams im Modus Single Round Robin. Die Spiele sind im Best-of-1 Format. Der Erstplatzierte steigt direkt in die Hauptphase auf. Die Platzierungen 2-5 kommen weiter in die Runde 2 der Playins.
  • Runde 2: 4 Teams treten in 2 Matches gegeneinander an ( #2 vs. #5 und #3 vs #4). Diese Spiele werden im Best-of-1 Format ausgetragen. Die beiden Sieger dieser Matches qualifizieren sich für die Hauptphase der European Masters 2019 Spring.


Hauptphase



  • vom 15.04 bis 18.04.2019
  • 16 Teams
  • 4 Gruppen mit jeweils 4 Teams im Modus Single Round Robin. Die Spiele sind im Best-of-1 Format. Aus jeder Gruppe kommen die zwei besten Teams weiter in die Playoffs.


Playoffs



  • vom 20.04 bis 28.04.2019
  • 8 Teams
  • Single Elimination
  • Das Finale wird im Best-of-5 ausgetragen. Die restlichen Spiele sind im Best-of-3-Format

Wusstest du schon...


  • Mit Fnatic Rising, Rogue Esports Club, Splyce Vipers konnten sich 3 LEC Academy Teams für die Hauptphase dieser European Masters qualifizieren. Da Misfits Premier und SK Gaming Prime in den Play-Ins spielen sind insgesamt 5 der im vorhinein bereits gefürchteten LEC Academy Teams in den European Masters.
  • Die deutsche Beteiligung beim Event bleibt nicht auf die zwei DACH-Region Teams SK Gaming Prime und BIG beschränkt, im weiteren konnte sich Patrick 'Obsess' Engelmann mit Misfits Premier qualifizieren.
  • Der Titelverteidiger MAD Lions konnte sich trotz dem Ausscheiden im Halbfinale der spanischen SuperLiga Orange bereits durch den ersten Platz der Gruppenphase selbiger Liga einen Platz in den Play-Ins ergattern.
  • Im Zuge der European Masters werden sich auch einige ehemalige LCS-Spieler mit dem Rest Europas messen. Aleš 'Freeze' Kněžínek, Paweł 'Woolite' Pruski, Matti 'WhiteKnight' Sormunen, Pierre 'Steeelback' Medjaldi und Samuel Fernández 'Samux' Fort sind nur einige der ehemaligen Spieler der höchsten europäischen Liga. Mit Andrei 'Orome' Popa, Oskar 'Vander' Bogdan und Jun-hing 'Profit' Kim könnten sogar Spieler die bereits in dem aktuellen LEC-Split gespielt haben an den European Masters teilnehmen.
  • Die Finalspiele der European Masters werden in Form eines Live-Events in Leicester stattfinden, wo bereits das Finale der ersten European Masters ausgetragen wurden.


Titelverdeitiger:


WERBUNG:
WERBUNG: