WERBUNG:

Worlds 2017

  • Startdatum:
    2017-09-23
  • Enddatum:
    2017-11-04
  • Typ:
    LAN Event
  • Preisgeld:
    3.880.442,41
  • Ort:
    China
  • Event / Turnier:
    Internationale Turniere
2017-11-04
2017-09-23

KO-Phase

Gruppenphase

WERBUNG:

Tiebreaker

Gruppe 2

Vorrunde Runde 2

Vorrunde Runde 1

Abschlussplatzierung

Teilnehmer

Teilnehmer Gruppenphase



Pool 1






  • #1 Seed EULCS: - EULCS Summer Champion 2017 - qualifiziert am 26.08.2017
  • #1 LCK: Longzhu Gaming - LCK Summer Champion 2017 - q.a. 26.08.17
  • #1 LMS: Flash Wolves - LMS Summer Champion 2017 - q.a. 06.08.2017
  • #1 LPL: EDward Gaming - LPL Summer Champion 2017 - q.a. 26.08.2017


Pool 2








  • #2. EULCS: Misfits - meiste Championship Points 2017 - q.a. 27.08.2017
  • #1 NALCS: Team SoloMid - NALCS Summer Champion 2017 - q.a. 19.08.2017
  • #2 NALCS: Immortals - meiste Championship Points 2017 - q.a. 27.08.2017
  • #2 LCK: SK Telecom T1 - meiste Championship Points 2017 - q.a. 19.08.17
  • #3 LCK: Samsung Galaxy - Gewinner Regional Finals 2017 - q.a. 02.09.17
  • #2 LMS: ahq e-Sports Club - meiste Championship Points 2017 - q.a. 20.08.2017
  • #2 LPL: Royal Never Give Up - meiste Championship Points 2017 - q.a. 25.08.2017
  • #1 GPL: GIGABYTE Marines - GPL Summer Champion 2017 - q.a. 26.08.2017


Pool 3



Besteht aus den 4 Gewinnern aus der Vorrunde-Phase

Teilnehmer Vorrunde



Pool 1






  • #3 EULCS: Fnatic - Gewinner Regional Finals 2017 - q.a. 10.09.2017
  • #3 NALCS: Cloud9 - Gewinner Regional Finals 2017 - q.a. 10.09.2017
  • #3 LMS: Hong Kong Attitude - Gewinner Regional Finals - q.a. 28.08.2017
  • #3 LPL: Team WE - Gewinner Regional Finals 2017 - q.a. 03.09.2017


Pool 2








Pool 3






  • #1 LJL: Rampage - LJL Summer Champion 2017 - q.a. 26.08.2017
  • #1 LAN: Lyon Gaming - LLN Closing Champion 2017 - q.a. 26.08.2017
  • #1 LAS: Kaos Latin Gamers - CLS Closing Champion 2017 - q.a. 19.08.2017
  • #1 OPL: Dire Wolves - OPL Split 2 Champion 2017 - q.a. 02.09.2017

Format

  • erstmals mit 24 Teams aus allen Regionen
  • unterteilt in drei Phasen: Vorrunde, Gruppenphase, KO-Phase
  • gespielt wird auf den Patch 7.18
  • Ornn ist deaktiviert
  • Infos und Regeln über Gruppenziehung und Poolzusammensetzung siehe unter Gruppenziehung


Vorrunde


  • von 23.09. bis 29.09.2017
  • 12 Teams (3# Seed von EULCS, NALCS, LMS (Taiwan) und LPL (China); das erstplatzierte Team aus Brasilien (CBLOL), CIS, Japan (LJL), Lateinamerika Nord (LAN), Lateinamerika Süd (LAS), Ozeanien (OCE), Südostasien (SEA) und Türkei (TR) und von diesen 8 Regionen wird die Region mit der höchsten Platzierung bei MSI 2017 ihr zweitplatziertes Team schicken, während das Erstplatzierte in der Gruppenphase gesetzt ist. Dieses Jahr war es die Region GPL.
  • Runde 1: 4 Gruppen mit jeweils 3 Teams im Modus Double Round Robin und Matches sind Best of One. Es kommen aus jeder Gruppe die ersten Zwei weiter in Runde 2
  • Runde 2: 8 Teams und somit 4 Einzelmatches, 1# Seed vs. 2# Seed (zufällig eingeteilt), im Modus Best of Five. Die Gewinner qualifizieren sich für die Gruppenphase


Gruppenphase


  • von 05.10. bis 15.10.2017
  • 16 Teams: 4 Teams aus der Vorrunde, 1# Seed von SEA (beste Wildcardregion bei MSI2016), jeweils die #1 und #2 Seeds aus EULCS, NALCS, LMS und LPL; #1, #2 und #3 Seed von LCK (Korea)
  • 4 Gruppen mit jeweils 4 Teams und die ersten Zwei kommen in die KO-Phase weiter
  • Double Round-Robin System und alle Matches sind Best of One


KO-Phase


  • von 19.10. bis 04.11.2017
  • Single Elimination System
  • alle Matches sind Best of Five

Weitere interessante Infos

  • die Worlds finden zum ersten Mal in China statt
  • die Eröffnungsfeier der Vorrunden-Phase findet am 23.09.2017 um 7 Uhr statt
  • die Eröffnungsfeier der Gruppenphase findet am 05.10.2017 um 9 Uhr statt
  • der Worlds Themesong ist Legends Never Die von Against the Current
  • die bisherigen Weltmeister:
    • Season 1 - 2011 eu Fnatic - in Schweden mit 8 Teams
    • Season 2 - 2012 tw Azubu Taipei Assassins - in den USA mit 12 Teams
    • Season 3 - 2013 kr SK Telecom T1 - in den USA mit 14 Teams
    • Season 4 - 2014 Samsung White - in Taiwan, Singapur und Korea mit 16 Teams
    • Season 5 - 2015 kr SK Telecom T1 - in Frankreich, Großbritannien, Belgien und Deutschland mit 16 Teams
    • Season 6 - 2016 kr SK Telecom T1 - in den USA mit 16 Teams

Spielorte

Vorrunde und Gruppenphase



In Wuhan im Wuhan Sports Center - Kapazität: 7.000



Viertelfinale



In Guangzhou im Guangzhou Gymnasium - Kapazität: 10.000



Halbfinale



In Shanghai im Shanghai Oriental Sports Center - Kapazität: 18.200



Finale



in Peking im Nationalstadion "Das Vogelnest" (Olympiastadion von 2008) - Kapazität: 91.000

Gruppenziehung

Die Gruppenziehung findet live am 12. September 2017 um 14 Uhr statt!

Vorrundephase



Pool-Zusammensetzung:


  • Pool 1:
  • 3 Seed von EULCS, NALCS, LMS (Taiwan) und LPL (China)
  • Pool 2:
  • 1 Seed von CBLOL (Brasilien), CIS und TUR (Türkei); #2 Seed von SEA (Südostasien)
  • Pool 3:
  • 1 Seed von LJL (Japan), LAN (Lateinamerika Nord), LAS (Lateinamerika Süd) und OCE (Ozeanien)


[h4]Regeln:
  • Jede Gruppe muss genau ein Team aus Pool 1 haben
  • Jede Gruppe muss genau ein Team aus Pool 2 haben
  • Jede Gruppe muss genau ein Team aus Pool 3 haben


Ablauf:


Zuerst werden alle Teams aus Pool 1 auf die verschiedenen Gruppen aufgeteilt. Danach die Teams aus Pool 2 und am Ende die Teams aus Pool 3

Gruppenphase



Pool-Zusammensetzung:


  • Pool 1: #1 Seed von EULCS, LCK (Korea), LMS und LPL
  • Pool 2: #1 Seed von NALCS und SEA, #2 Seed von EULCS, NALCS, LCK, LMS und LPL, #3 Seed von LCK
  • Pool 3: die 4 Gewinner aus der 2. Runde der Vorrunde


Regeln:


  • In keiner Gruppe darf mehr als eine Mannschaft aus derselben Region sein. Zum Beispiel können der 1. und der 2. Platz aus der EULCS nicht in derselben Gruppe sein
  • Jede Gruppe muss genau eine Mannschaft aus Pool 1 beinhalten
  • Jede Gruppe muss genau zwei Mannschaften aus Pool 2 beinhalten
  • Jede Gruppe muss genau eine Mannschaft aus Pool 3 beinhalten, die sich über die Vorrundenphase qualifiziert haben


Ablauf:


Die Ziehung beginnt damit, dass die Startplätze in zwei Schalen nach Pools aufgeteilt werden. Die Gruppen werden in alphabetischer Reihenfolge von links nach rechts sortiert – A, B, C und D. Als Erstes werden alle Startplätze zufällig aus Pool 1 gezogen und anschließend aus Pool 2. Die Vorrundenmannschaften werden dann nach dem letzten K.-o.-Spiel der Vorrundenphase am 29. September auf die bereits vorhandenen Gruppen aufgeteilt.

Wenn ein Startplatz gezogen wird, wird er in alphabetischer Reihenfolge in die nächste verfügbare Gruppe platziert, solange dadurch im weiteren Verlauf keine ungültige Ziehung entstehen kann, durch die einer anderen Mannschaft ein gültiger Startplatz verwehrt würde. Würde beispielsweise ein Startplatz in Gruppe A gelost werden und ein zukünftiger Startplatz könnte dadurch nicht in dieser Gruppe platziert werden, ohne eine Regel zu verletzen, müsste dieser Startplatz Gruppe A „überspringen“ und in Gruppe B, C oder D verschoben werden, je nachdem welcher Platz verfügbar ist – doch mehr dazu später.

In Pool 2 muss jede Gruppe zumindest einen Startplatz aus Pool 2 haben, bevor eine andere Gruppe zwei Startplätze aus Pool 2 haben kann, es sei denn, dadurch entstünde eine ungültige Ziehung.

Beispiel: Der 2. Platz aus China wurde gerade als erste Mannschaft aus Pool 2 gezogen, aber der 1. Platz aus China befindet sich bereits in Gruppe A. Aufgrund der 1. Regel (in keiner Gruppe darf mehr als eine Mannschaft aus derselben Region sein) darf der 2. Platz aus China nicht in Gruppe A und wird deshalb in die nächste verfügbare Gruppe – Gruppe B – verschoben, die aktuell Platz für Mannschaften aus Pool 2 und keinen Startplatz aus China hat.

News

WERBUNG:
WERBUNG: